Kontakt

Zahnarzt Charlottenburg, Engin Demirer

Ästhetische Zahnheil­kunde

Ein strahlendes Lächeln mit schönen, geraden Zähnen spielt eine große Rolle im Privat- und Berufsleben, für unsere Ausstrahlung und unser Selbstbewusstsein. Wenn Ihre Zähne nicht so aussehen, wie Sie sich das wünschen, müssen Sie sich damit nicht abfinden: In der modernen ästhetischen Zahnmedizin gibt es viele Möglichkeiten, Ihr Lächeln zu verschönern.

Ästhetische Zahnheilkunde

Hochästhetischer Zahnersatz

Wenn Zähne ersetzt werden müssen, legen wir ebenso viel Wert auf die Ästhetik wie auf die Funktion. Mit dem CAD/CAM-Verfahren CEREC® können wir in unserem eigenen Praxislabor Zahnersatz aus dem hochästhetischen, kaum von den natürlichen Zähnen zu unterscheidenden Werkstoff Keramik herstellen – computergestützt, vollautomatisch und meist in nur einem Termin. Ihre Vorteile: kein unangenehmer Abdruck, kein Provisorium, kein Zeitverlust.

Die natürliche Farbe Ihrer Zähne können wir mit einem Bleaching um mehrere Stufen aufhellen. Bei der ZOOM!®-Methode von Philips wird die Wirkung des Bleaching-Gels durch ein spezielles LED-Licht verstärkt. So können die Zähne trotz kürzerer Anwendungszeit effektiv aufgehellt werden.

Auch einzelne Zähne, die sich z. B. nach einer Wurzelkanalbehandlung von innen verfärbt haben, können wir aufhellen. Beim internen Bleaching geben wir das Bleaching-Gel in den geöffneten Zahn – das Zahnmark oder die Wurzelfüllung bleiben dabei unversehrt.

Lumineers® sind besonders dünne Veneers (Verblendschalen aus Keramik). Mit ihnen können leichte Fehlstellungen, hartnäckige Verfärbungen oder abgebrochene Ecken an den Frontzähnen sehr effektiv verdeckt werden.

Für die Befestigung von herkömmlichen Veneers müssen die natürlichen Zähne ein wenig abgeschliffen werden. Da Lumineers® so dünn sind (nur ca. 0,3 mm), ist dies in aller Regel nicht notwendig.

Viel Wissenswertes rund um das Thema Zahnästhetik finden Sie in der Infowelt.