Kontakt

Zahnarzt Charlottenburg, Engin Demirer

Schlaf- und Schnarch­therapie

Wer schnarcht, schläft meist nicht sehr erholsam. Und nicht nur das: Wenn mit dem Schnarchen auch Atemaussetzer (Apnoen) einhergehen, kann dies sogar die Gesundheit gefährden und beispielsweise Herz-Kreislauf-Erkrankungen begünstigen.

Schlaf- und Schnarchtherapie

Wie entsteht Schnarchen?

Im Schlaf entspannen sich die Muskeln, Unterkiefer und Zunge rutschen nach hinten und die Atemwege werden verengt. Die Luft kann nicht mehr ungehindert ein- und ausströmen und bringt das Gaumensegel zum Flattern – so entsteht das Schnarchgeräusch.

Was können wir dagegen tun?

Eine individuell angepasste Zahnschiene (TAP®-Schiene) verlagert den Unterkiefer nach vorne und hält so die Luftwege offen. Mit ihrer Hilfe kann das Schnarchen meist deutlich reduziert oder sogar ganz gestoppt werden.

Haben Sie Fragen zur Schnarchschiene? Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne.

Zahnarzt Engin Demirer ist für die Behandlung mit Schnarchschienen zertifiziert und somit besonders qualifiziert.